Kennen Sie den?
 
 
Gedanken über einen Erlaubnisschein zum Lumpensammeln aus dem Jahr 1872 für den Meiersberger Leonhard Pfund
verfassst von Ele Schöfthaler-Hubel für das Wilmersdorfer Heimatblättla Nr. 8 1984
 
     
 
Dunkler Typ, schwarze Haare, schwarzer Bart und schwarze Brauen. Das längliche Gesicht wirkt auffallend blass, die Augen leuchten blau. Die Stirne ist ein wenig kurz geraten, die Nase stumpf, das Kinn ist oval. Der Mund ist wohl proportioniert, die Zähne weisen allerdings etliche Lücken auf. Der Schönste ist er nicht, mit seinen treuen blauen Augen zum schwarzen Haar aber kein alltäglicher Typ. Ob er geahnt hat, der Leonhard Pfund aus Meiersberg, dass seine Zahnlücken nach über hundert Jahren wieder neu entdeckt werden?

Armer Leonhard Pfund. 1872 hat ihm die königliche Behörde diese wenig charmante, detaillierte Personenbeschreibung auf seinen Handelsschein gedruckt. Mit einem Passfoto heutiger Tage wäre der gute Mann wohl besser davon gekommen. Die Zahnlücken wären hinter einem sanft lächelnden, aber geschlossenen Mund verborgen geblieben, die niedere Stirn hätte eine nette Frisur kaschieren können. Und wer kann schon nach einem Passbild erahnen, dass der Betreffende die Sonne nicht verträgt oder vielleicht magenkrank ist und darum gar so blass und bleich erscheint?

 

 
 
Abschrift:
 
 
         
    Nummer des Verzeichnisses. 24
Erlaubnißschein für den Gewerbsbetrieb im Umherziehen
 
 
Königreich Bayern.
 
 
Erlaubniß-Schein.
 
    Beschreibung der Person des Inhabers. Dem Leonhard Pfund  
   
Größe Schuh 5
Zoll 4
 
wohnhaft zu Meiersberg  
    Statur mittlere    
   
Gesichts- Form länglich
Farbe bleich
 
wird hiedurch auf die Dauer des
Jahres 1872

 
    Haare schwarz    
    Stirne nieder die Erlaubniß ertheilt Lumpen  
    Augenbrauen schwarz zu sammeln.  
    Augen blau    
    Nase stumpf    
    Mund proport.    
    Bart schwarz    
    Kinn oval    
    Zähne lückenhaft    
    Besondere Kennzeichen ohne    
    Persönliche Verhältnisse verheiratet Neustad a. d. A., den 18. Januar 1872.  
    Unterschrift des Inhabers: Königliches Bezirksamt  
    Leonhard Pfund    
         
 
 
zurück zum Verzeichnis "Heimatgeschichtliches Lesebuch"